[Neue Trainingsgruppe] Minis auf die Matte! Ein neues Angebot ab dem 03.11.09.

Rumstehen - Schatten werfen

Auf zu neuen Ufern!

Ab Dienstag, den 03.11.09 bieten wir ab 16.30 Uhr ein Training für alle kleineren Kinder an, die noch nicht so richtig in die erste Gruppe passen wollen. Wir denken dabei an vier bis fünfjährige Mädchen und Jungen, die Lust haben sich auf der Matte zu bewegen.

Wir reagieren damit auf die vielen Geschwisterkinder, die vielleicht gerne mal mitmachen wollen würden aber noch einen sorgsameren Raum brauchen. Die Freude an Bewegungen und erste Grundlagen der Kampfkunst sollen in einer Trainingseinheit pro Woche spielerisch vermittelt werden.

Für die Leitung und das Training sind derzeitig drei Lehrer_innen vorgesehen:

  • Marius Zierold (2. Dan I-SHIN, 1. Dan Aikido, Kindertrainer seit 2000)
  • Isa Walde (Blauer Gürtel I-SHIN, Kindertrainerin seit 2008)
  • Caro Liers (Gelber Gürtel I-SHIN, 1. Dan Aikido)

Wir werden diese Form des Angebotes erst einmal bis März 2010 testen. Der Preis liegt bei 20 € pro Monat. Aus kapazitären Gründen, können wir erst einmal nur eine Trainingszeit anbieten

  • Dienstag, 16.30 – 17.20 Uhr

LG Marius

[Doku] „Das Jahr der Entscheidung“ (37 Grad, ZDF)

DSC06197.JPG

Perspektive ändern

Ich möchte gerne auf eine Doku hinweisen, die ich eben gesehen habe. Es geht um vier Kinder, die in Bayern vor der Entscheidung stehen auf welche Schule sie kommen. Hat indirekt sehr viel für mich mit Kampfkunst/Kindertraining zu tun, da es um die unterschiedlichen Lebensrealitäten von Schulkindern geht. Und mit diesen Lebensrealitäten haben wir dann als Trainer_innen ja auf der Matte zu tun.

Außerdem fand ich es spannend an die eigene Schulzeit erinnert zu werden. Ich kann mich allerdings nicht daran erinnern, dass bei den Tests immer irgendwas zwischen mir und meiner Banknachbar_in stand. Ist das in Berliner Schulen inzwischen auch so?

LG Marius

[Rückblick] Gürtelprüfung Kinderklasse am 12.07.09

Gruppenfoto

Ein ganz ordentliches Gruppenbild!

Am Sonntag, den 12.07.09, gab es einen Nachmittag für mehrere Anlässe. Im Mittelpunkt dieses Tages stand die Gürtelprüfung der Kinderklasse und das anschließende Kinderfest mit Kindern und Eltern. Darüber hinaus haben wir die Gelegenheit wahrgenommen die Wiederkehr von Marius zu feiern und Isa und David für ihre tolle Arbeit zu danken.

Um 13 Uhr starteten wir mit 23 Prüflingen in eine ganz wundervolle Prüfung. Für Isa, David und Marius war die hohe Anzahl an Kindern ebenfalls eine besondere Herausforderung.

Nach der Prüfung und der Ãœberreichung der Urkunden bildeten wir einen Kreis mit den Kindern in der Mitte und den Eltern und Geschwistern drumherum. Für ein paar Minuten saßen wir so meditierend auf der Matte.

Mediation mit Kindern und Eltern

Kinder und Eltern meditieren gemeinsam auf der Matte

Die Kinder konnten sich auf der anschließenden Feier auf der Matte mit allerlei Spielen austoben und die Eltern bekamen die Möglichkeit sich untereinander auszutauschen.

Vielen Dank an alle, die diesen Tag wiedereinmal zu einem solchen Erlebnis haben werden lassen!

Zur Diashow der Gürtelprüfung >