[Rückblick] Vorführung der Kinderklasse am 25.09.10

Am Samstag, den 25.09.10, stand die lange angekündigte Vorführung der Kinderklasse auf der Reitsportanlage Klopsteg auf dem Programm. Alle vorführungswilligen Kinder trafen sich mit Andrea, David und Marius um 13.15 Uhr im Dojo um die letzten Vorbereitungen zu treffen. Es sollte ein letztes Training und eine Generalprobe auf die Matte gebracht werden. Die Besonderheit lag neben der bevorstehenden Vorführung, in einer Mischung der beiden größeren Kinderklassen. Mit 14 jüngeren und 7 älteren Kindern starteten wir pünktlich in ein intensives Training.

Maria und Luca

Maria und Luca

Dieser Teil des Tages war bereits ein voller Erfolg, da alle sehr gut trainierten und wir uns intensiv auf die kommende Aufgabe vorbereiten konnten. Die Kinder der älteren Kindertrainingsgruppe bekamen hierfür jeweils zwei jüngere Kinder zugewiesen, was uns im Folgenden tatsächlich sehr viel Ordnung einbrachte.

Danke an dieser Stelle übrigens an alle Eltern, die ihren Kindern, wie von mir gewünscht Obst, Gemüse und Wasser mitgegeben hatten!

Dann ging es los. Ich bin froh, dass wir uns für die Anfahrt mit der BVG entschieden hatten. Der Regen ließ extra für uns nach. Alle Busse kamen pünktlich und wir hatten sehr gute Möglichkeiten mit den Kindern auch mal außerhalb der Matte ins Gespräch zu kommen.

Die Jüngeren

Die Jüngeren

Am Reithof angekommen, mussten wir leider feststellen, dass die Sandfläche im Außenbereich zu nass war und wir somit in die Reithalle ausweichen mussten. Die Erwärmung war von den Augen vieler Eltern und Verwandten eher ein öffentliches Training, so dass die Vorführung eigentlich schon viel früher begann.

Unbeachtet des schlechten Wetters, der ungewohnten Umstände und des dreckigen Bodens in der Reithalle zeigten alle Kinder ihre beste Seite. Die Fallschule auf dem widrigen Boden war unglaublich sicher, die Grundschule der jüngeren Kinderklasse war auf den Punkt konzentriert und die Pratzentechniken der älteren Kinderklasse waren kraftvoll und schön ausgeführt. Die anschließende Kata (die übrigens nicht extra geübt wurde) rundete unsere Vorstellung ab.

Vielen Dank an Andrea und David für die viele Hilfe bei der Vorbereitung. Vielen Dank an Isa, Jule und Caro fürs fotografieren und begleiten. Vielen Dank an alle Eltern, dass ihr soviel Vertrauen in uns habt, dass ihr uns eure Kinder anvertraut. Vielen Dank an alle Zuschauer_innen fürs klatschen. Vielen Dank an alle Kinder, die einen unglaublich guten Job gemacht haben. Ihr seid wirklich toll gewesen!

Diashow betrachten

Fotograf:David, Jule und Isa; CC-Lizenz, Bestimmte Rechte vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.